Kindergarten solarCity I + II

Neubau Kingergarten SolarCity, Linz

Der Kindergarten solarCity ist in energietechnischer Hinsicht zukunftsweisend. Er ist in Passivhaus-Standard errichtet.
Wir haben den NATÜRLICHEN aus Holz gebauten und eingerichteten

  • NACHHALTIGEN mit einem nachwachsenden Baustoff errichteten
  • ÖKOLOGISCHEN mit erneuerbarer Energie betriebenen
  • ÄSTHETISCHEN nach einem Architektenwettbewerb beauftragten
  • DIDAKTISCHEN den Menschen von morgen beispielgebenden

KINDERGARTEN errichtet.

Sonnenkollektoren: 130 m² Luftkollektoren (Bauteil 1) und 130 m² Wasserkollektoren (Bauteil 2)
Photovoltaik: 150 m² Photovoltaikzellen decken die Hälfte des Stromverbrauchs.
Steinspeicher, Bauteil 1: 140 t Schotter zur Wärme Speicherung.
Pufferspeicher, Bauteil 2: 32.000 l Wasser zur Wärme Speicherung.

Facts

Auftraggeber

GWG, Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz GmbH, Linz


Ort

Neufelderstraße 125, 4030 Linz/Pichling, Österreich


Bauaufgabe

Neubau 12-gruppiger Kindergarten


Errichtungskosten

€ 5,10 Mio. netto


Flächen

3.250 m² BGF
2.580 m² NF


Baudauer

2002 - 2007


Leistungsumfang

Architektur


Kontakt

schimek ZT gmbh
architecture+engineering

4020 linz, austria, europe
herrenstraße 2

T: + 43.732.736001
F: + 43.732.736001.15

office@arch-schimek.at

ZT-logo

Impressum · Datenschutz