Bahrain Karting

Bahrain Karting

In unmittelbarer Nähe zur F1-Rennstrecke soll eine Freizeitanlage mit einer Kart-Rennstrecke als attraktiver Anziehungspunkt für Familien errichtet werden.
Das Gesamtkonzept beinhaltet eine Entrance Mall mit Geschäften, die zur Central Plaza mit Zeltdach führt und als Treffpunkt und Zugang zu allen unterschiedlichen Funktionen das Herz der Anlage bildet. Das Hauptgebäude beherbergt alle Räumlichkeiten für den Rennbetrieb und Arrive&Drive. Die großzügigen Dachterrassen und eine Tribüne mit 2000 Sitzplätzen bieten einen beeindruckenden Ausblick über die ansprechende Kart-Strecke, die in mehreren Teilbereichen und insgesamt 1500m unterschiedlichen Streckenführungen betrieben werden kann. Zusätzliche Hingucker und Wiedererkennungsmerkmale sind das flügelförmige Presse-Zentrum und der Kontrollturm.

Facts

Auftraggeber

Karting 4ME WLL, President Scheich Khalifa Bin Hamed Isa Al Khalifa


Ort

Bahrain


Bauaufgabe

Neubau Kartstrecke


Streckenplanung

Dr. Ing. Franz Schreiner Consulting, Linz, Österreich


Flächen

Streckenlänge: 1500 m
Grundstücksgröße: 160.000 m²
~2500 m² BGF Gebäude
2000 Sitzplätze Tribüne


Planung

2006


Leistungsumfang

Masterplan, Entwurf, Bewilligungsplanung, Polierplanung


Kontakt

schimek ZT gmbh
architecture+engineering

4020 linz, austria, europe
herrenstraße 2

T: + 43.732.736001
F: + 43.732.736001.15

office@arch-schimek.at

ZT-logo

Impressum · Datenschutz